Vierkantrohr schneiden

Vierkantrohre aus Edelstahl, Kunststoff oder Stahl, es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Materialien sowie Werkstückeigenschaften. Beim Schneiden der Vierkantrohre ist nicht nur die Qualität sehr wichtig. Auch Präzision, Schnittgeschwindigkeit und andere Faktoren spielen eine besonders wichtige Rolle. Bei Eckert Cutting wissen wir, dass sich die einzelnen Vierkantrohre in vielen verschiedenen Eigenschaften voneinander unterscheiden. Bei Eckert Cutting bieten wir Ihnen eine große Vielfalt an unterschiedlichen Maschinen zum Schneiden der Vierkantrohre an. Diese gewährleisten nicht nur einen besonders hohen Nutzungskomfort sowie eine hohe Flexibilität, sondern begeistern ebenso mit einer hohen Wiederholgenauigkeit sowie einer einwandfreien Qualität.

Innovationen für das Schneiden und Bearbeiten von Profilen. ESP-System und SPA-Funktion

Die von Eckert angebotenen Lösungen verändern die Qualität des Profilschnitts. Die Möglichkeiten des Schneidens, Bearbeitens und Anbringens von Durchgangslöchern haben sich erheblich verbessert, und ihre Ausführung war noch nicht so präzise wie heute.

Das Konzept der Industrie 4.0 - welche Anforderungen werden im Zeitalter der vierten industriellen Revolution an die Nutzer gestellt?

Entdecken Sie die Welt der neuesten Veränderungen und Technologien, die durch die vierte industrielle Revolution eingeführt wurden. Die Lösungen des Marktführers für CNC-Schneidemaschinen werden Sie mit ihrer Innovation überraschen!

Plasmaschneiden - was genau ist das?

Plasmaschneiden ist ein Verfahren zum Schneiden von Metall durch Schmelzen und Ausstoßen aus einem Schneidspalt. Der gesamte Prozess wird mit Hilfe eines speziellen Plasmalichtbogens durchgeführt, der unter dem Einfluss hoher kinetischer Energie arbeitet. Damit der Schneidprozess ordnungsgemäß abläuft, muss ein glühender Lichtbogen zwischen dem zu schneidenden Material und der nicht schmelzenden Elektrode aufrechterhalten werden. Der Druckluftstrahl, der über den glühenden Lichtbogen strömt, bewirkt eine Ionisierung und damit eine hohe Leistungsdichte.

Rangliste der Plasmaschneider - 2019/2020

Plasmaschneidanlagen sind eine der am schnellsten wachsenden und effizientesten Methoden zum Schneiden von Metallen. Es gibt viele Parameter, die bei der Auswahl der besten Maschine helfen, um die gewünschten Ergebnisse in kürzester Zeit zu gewährleisten. Der grundlegende Faktor, der vor dem Kauf eines Geräts bestimmt werden muss, ist die Art des Metalls, mit dem der Schneider arbeiten soll, und seine Dicke. Auf dem Markt gibt es inzwischen viele Modelle, die unterschiedliche Kriterien erfüllen. Je nach Anwendung kann die Rangfolge der besten Modelle variieren. Deshalb lohnt es sich, die Spitzenmodelle unter Berücksichtigung von Leistung, Preis und Wirtschaftlichkeit in einer breiteren Perspektive zu betrachten.

Funktionsprinzip und Verwendung des Acetylenbrenners in der Industrie

Wofür wird ein Acetylen-Sauerstoff-Brenner verwendet? Der Autogenbrenner ist eines der beliebtesten Werkzeuge zum Trennen von Metallen mit niedrigen Legierungs- und Kohlenstoffwerten. Beim Schneiden von metallischem Material wird dieses auf eine Temperatur gebracht, bei der es im Kontakt mit dem Brenner verbrennt und in Form von Metalloxid austritt. Dieser Effekt ist nur durch den Einsatz von entsprechend konstruierten Brennern möglich, die in der Lage sind, Sauerstoff mit bestimmten Anteilen an brennbarem Gas zu mischen.

Was sollten Sie über das Plasmaschneiden wissen?

Das Plasmaschneiden ist zweifellos die beliebteste CNC-Schneidtechnologie. Unter Ausnutzung der langjährigen Erfahrung der Firma Eckert haben wir uns entschlossen, eine Sammlung von Tipps zum Plasmaschneiden zu erstellen, die auf den Problemen basieren, die uns täglich begegnen. Wir hoffen, dass sie den Bedienern von Schneidemaschinen die Arbeit erleichtern und sie dazu anregen, die Maschine besser zu pflegen.

Schneiden von Verbundwerkstoffen mit CNC-Schneidemaschinen

CNC-Schneidemaschinen werden hauptsächlich für die Bearbeitung von Metallteilen, manchmal auch von Stein, eingesetzt. Zwei der Schneidetechnologien, Wasser und Laser, ermöglichen jedoch die Arbeit mit mehr Materialien. Ein interessantes Beispiel sind insbesondere Kunststoffe, die vor allem aufgrund ihrer Eigenschaften immer häufiger in der Industrie eingesetzt werden. Sehr wünschenswert sind z. B. Materialien, die eine hohe Festigkeit aufweisen und gleichzeitig leicht und flexibel sind. Wie ist die Arbeit mit ihnen? Können sie alle auf die gleiche Weise geschnitten werden?

Situation und Entwicklungstrends in der CNC-Schneidmaschinenindustrie

CNC-Schneidemaschinen sind nur scheinbar unveränderlich. Es handelt sich um eine Branche, die sehr stark von Innovationen lebt, die ständig in neue Geräte umgesetzt werden. Obwohl derzeit keine neue Schneidtechnologie zu erwarten ist, konzentriert sich die Entwicklung auf die Optimierung der Parameter, die die Maschine für den Anwender attraktiv machen.

Betriebskosten des Wasserstrahls

Die Technologie des Wasserstrahlschneidens ist sehr komplex, was die Variablen betrifft, die die Betriebskosten einer Maschine ausmachen. Ziel dieses Artikels ist es, alle Faktoren, die sich auf die Betriebskosten einer Maschine auswirken, zu ermitteln und ihren Einfluss im Verhältnis zueinander aufzuzeigen, wenn sich die Werte der Parameter, die die Variablen charakterisieren, ändern.

Sicherheit bei der Arbeit mit CNC-Schneidemaschinen

Sicherheit ist ein Wert im täglichen Leben und am Arbeitsplatz, der nicht vollständig bewertet werden kann. Bedrohungen werden immer ein unerwünschtes Phänomen sein, das durch die Anwendung verschiedener Arten von Sicherheitsmaßnahmen, deren Wirksamkeit zuvor getestet wurde, beseitigt werden sollte.

Ich möchte eine Laserschneidmaschine kaufen - wie und warum?

Warum entscheiden sich immer mehr Unternehmer für den Kauf von Faserlaserschneidmaschinen? Eines ist sicher - am Preis liegt es sicher nicht. Von allen verfügbaren Technologien sind Maschinen dieser Art die teuersten. Es muss also Fähigkeiten bieten, die andere - billigere - Maschinen zweifellos in den Hintergrund drängen.

Wie kauft man eine Wasserstrahlschneidmaschine richtig?

Dem Kauf einer Wasserstrahlschneidanlage sollte eine gründliche Marktanalyse vorausgehen. Die dynamische Entwicklung der Technik bringt ständig neue Möglichkeiten und Lösungen hervor. Es lohnt sich, einige Monate vor der geplanten Anschaffung einer Schneidemaschine damit zu beginnen, sie kennen zu lernen, um sicher zu sein, welche Neuerungen zur Optimierung der Produktionsparameter beitragen und welche im Einzelfall unnötig sind.

Laser- oder Plasmatechnik

Die Hersteller von Schneidemaschinen sprechen von Technologievergleichen und überzeugen uns von der Überlegenheit ihrer Lösungen gegenüber anderen auf dem Markt erhältlichen. Das ist aus Sicht des Marketings nur natürlich. Es ist jedoch zu überlegen, ob der Hersteller einer technischen Lösung glaubwürdig auf andere auf dem Markt befindliche Lösungen verweisen kann und vor allem, ob er über genügend Wissen verfügt, um überhaupt vergleichen zu können.

Vorbereitung für das Verbinden, d.h. Anfasen der Kanten beim Schneiden

Bis heute schneiden die meisten Fabriken Teile senkrecht zum Material und bereiten dann die Schweißfasen vor. Das Verfahren sieht vor, dass das senkrecht geschnittene Stück zu einer Nachbearbeitungsstation transportiert wird, wo es mit einer Fräsmaschine, einem Autogen- oder Plasmabrenner abgeschrägt wird. Oft wird er auch gemahlen. Dadurch verlängert sich der Produktionsprozess, was wiederum die Kosten erhöht.

Möchten Sie mehr erfahren?

Möchten Sie mehr erfahren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit deren Aufzeichnung oder Auslesung entsprechend Ihrer Browsereinstellungen einverstanden.